Deutsche Schule Mailand - Scuola Germanica di Milano

Datenschutzinformationen für Website-Besucher

Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 ("Datenschutzgrundverordnung" oder "DSGVO") und der it. Gesetzesverordnung d.lgs 196/2003 (Kodex zum Schutz personenbezogener Daten) möchte Ihnen die Deutsche Schule Mailand als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einige Informationen zur Verfügung stellen (Art. 13 DSGVO).

Die Informationen berücksichtigen auch die Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Behörden zum Schutz personenbezogener Daten beschlossen haben, um die Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten zu ermitteln.

Die Informationen beziehen sich auf die Website www.dsmailand.it.

Die oben aufgeführten Websites verwenden Cookies. Bitte lesen Sie die spezifischen Cookie-Richtlinien.

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung

Deutscher Hilfs- und Schulverein Mailand, Via Legnano 24 - 20121 Mailand Tel. (0039) 02.6597614, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ("Verantwortlicher").

2. Gegenstand der Verarbeitung

Der Verantwortliche verarbeitet persönliche, identifizierende Daten (z. B. Name, Vorname, E-Mail) – im Folgenden "persönliche Daten" oder auch "Daten", die Sie während der auf der Website angeforderten Dienste übermittelt haben.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche erhebt oder verarbeitet keine besonderen Daten auf der Website (Art. 9 DSGVO).

Der Verantwortliche fordert nur die Identifikationsdaten an, die für die Erbringung der von den Benutzern angeforderten Dienste unbedingt erforderlich sind.

Die rechtliche Grundlage, die die vorgenannte Verarbeitung legitimiert, ist Ihre Einwilligung, die Sie frei erteilen oder nicht, und die in jedem Fall jederzeit widerrufen werden kann. Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, und Ihre Weigerung, diese zu übermitteln, führt lediglich zu der Unmöglichkeit, Kontaktanfragen zu senden, den Newsletter zu erhalten und auf den geschützten Bereich der Website zuzugreifen.

Die zur Verfügung gestellten Daten, die für die mit der Aktivität der Website verbundenen Zwecke verarbeitet werden, werden so gespeichert und verarbeitet, dass die Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten gewährleistet ist.

3. Zweck der Verarbeitung

Die Daten werden zu den Zwecken verarbeitet, die Ihnen die Nutzung der Website, mit der Sie sich verbunden habe, ermöglichen, und werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Ausführung Ihrer Anfrage unbedingt erforderlich.

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten können zu Zwecken verarbeitet werden, die im Zusammenhang mit der Kommunikation von informativen und kulturellen Veranstaltungen stehen, die von der Schule veranstaltet werden.

4. Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Erhebung personenbezogener Daten für die folgenden Dienste: allgemeine Anfrage an die Schule (Kontakte), Anmeldung zum Schulnewsletter, erfolgt durch das Ausfüllen elektronischer Formulare auf der Website.

Die Erhebung personenbezogener Daten für die Beantragung von Zugangsdaten zum geschützten Bereich erfolgt über Formulare (PDF), die auf der Website verfügbar sind und ausgedruckt, ausgefüllt und persönlich im Schulsekretariat abgegeben werden müssen. Nachdem die Beauftragten der Schule das Vorhandensein der erforderlichen Kriterien für das jeweilige Profil (Schüler - Eltern - Lehrer - Ehemaliger Schüler - Ehemaliger Lehrer - Gründungsmitglied) überprüft haben, schließen sie die Registrierung ab, indem sie individuelle Zugangscodes versenden.

Es werden keine Daten aus der Abfrage des Webdienstes übermittelt oder verbreitet. Das fakultative und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen führt zu der anschließenden Erfassung der E-Mail-Adresse des Absenders, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie anderer in der Nachricht enthaltener personenbezogener Daten (Vor- und Nachname).

Die Bereitstellung von Daten ist obligatorisch, wenn dies für die Erbringung einer angeforderten Dienstleistung erforderlich ist: Die Weigerung, diese Daten bereitzustellen macht es unmöglich, die angeforderte Dienstleistung zu erbringen.

Die Daten können in jedem Fall an Personen weitergegeben werden, die mit der Ausführung von Tätigkeiten beauftragt wurden, welche für die Erbringung der Dienstleistung notwendig sind und ausschließlich im Rahmen dieses Zweckes verbreitet werden.

Der Verantwortliche garantiert, dass geeignete und angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, um dem Risiko der Zerstörung und des Verlusts der erhobenen Daten sowie den unbefugten oder unzulässigen Datenzugriffs vorzubeugen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mittels der in Art. 4 Nr.2 DSGVO genannten Vorgänge und zwar: Erhebung, Erfassung, Organisation, Speicherung, Abfrage, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Auslesen, Abgleich, Verwendung, Verknüpfung, Sperrung, Übermittlung, Löschung und Vernichtung von Daten. Ihre persönlichen Daten werden sowohl in Papierform als auch in elektronischer und / oder automatisierter Form verarbeitet.

5. Aufbewahrungsdauer

Personenbezogene Daten werden gespeichert, solange die betroffene Person zur Nutzung der verschiedenen Dienste der Website berechtigt ist. Sie werden 12 Monate nach ihrem Antrag auf Widerruf oder Schließung des Dienstes durch den Deutschen Hilfs- und Schulverein gelöscht (Newsletter - Kontaktformular - geschützter Bereich).

6. Beauftragte und Verantwortliche

Die Verarbeitungen, die mit den Webdiensten dieser Website verbunden sind, werden vom Personal des Schulvereins, das für die Verarbeitung verantwortlich ist, oder von eventuellen Beauftragten für die technische Wartung der Website durchgeführt.

7. Ihre Rechte

Sie können die Rechte aus Art. 15, 16, 17, 18, 20 und 21 der Datenschutzgrundverordnung, Verordnung (EU) Nr. 2016/679, ausüben:

a) eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein Ihrer personenbezogenen Daten verlangen und sich diese übermitteln lassen;

b) Auskunft über die Herkunft der Daten, die Verarbeitungszwecke und ihre Art und Weise sowie die Logik verlangen, die auf die Verarbeitung unter Verwendung elektronischer Mittel angewendet wird;

c) die Aktualisierung, Korrektur oder – sofern Interesse besteht - die Vervollständigung von Ihren Daten verlangen;

d) die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften verarbeitet wurden, verlangen sowie der Verarbeitung aus berechtigten Gründen widersprechen;

e) jederzeit die Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten widerrufen; hiervon wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung nicht berührt.

Diese Rechte können Sie durch Kontaktaufnahme mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Briefpost an: Deutscher Hilfs- und Schulverein Mailand, Via Legnano 24, 20121 Mailand ausüben.

Letzte Aktualisierung: 09/09/2019

Deutsche Schule Mailand - Scuola Germanica di Milano
Diese Website verwendet technische Cookies und Cookies von Drittanbietern, um das Surferlebnis zu überwachen und zu verbessern. Indem Sie weiter surfen, mit unserer Website interagieren, durch die Seiten scrollen oder auf die Schaltfläche OK klicken, genehmigen Sie die Verwendung von Cookies auf dieser Website.