Deutsche Schule Mailand - Scuola Germanica di Milano
Corsi facoltativi - Arbeitsgemeinschaften-Angebote

Arbeitsgemeinschaften-Angebote

Unsere Arbeitsgemeinschaften ergänzen und erweitern den Unterricht. Auch wenn in einzelnen Schuljahren das Angebot wechselt, so knüpfen doch alle Arbeitsgemeinschaften an Begabungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler an. Die Arbeitsgemeinschaften stammen aktuell aus dem kreativen Bereich (Chor, bildende Kunst und Theater), aus dem sportlichen Bereich (Yoga und Fitness), aus dem naturwissenschaftlichen Bereich (Schulgarten) und aus dem sprachlichen Bereich (Italienisch als Fremdsprache).

Arbeitsgemeinschaften online

In der Zeit der Schulschließung wegen Covid-19, wurde das Angebot der Arbeitsgemeinschaften, an die Besonderheiten des Fernunterrichts angepasst. Die interessierten Schüler können gerne direkt Kontakt mit den AG-Leitungen über die AG-TEAMS aufnehmen, der LINK ist zum Anklicken vorhanden.

Grundschule

  • Hier geht es zu den Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2019/20

Gymnasium

Beginn der AG's ab 09-09-2019 bzw. Aushänge im Schulhaus beachten. Interessierte Schüler melden sich dann zu diesen Zeiten direkt beim AG-Leiter an. Änderungen vorbehalten / Mindestteilnehmerzahlen sind Bedingung.

Ausführliche Infos

DELF SCOLAIRE Französisch-Zertifikate

Die DELF-AG (7.-12. Klassen) richtet sich an Schüler, die Französisch als zweite Fremdsprache gewählt haben. Sie bereitet die Schüler auf die DELF-Prüfungen vor, um das DELF Scolaire Zertifikat zu erlangen, das für die Schüler des Gymnasiums mit dem vom Bildungsministerium in Frankreich für die Lernenden der französischen Sprache erlassenen Diplom gleichwertig ist.

Für DELF Scolaire sind 4 verschiedene Zertifikate mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden vorgesehen, die den vier Stufen vom Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) entsprechen:

  • DELF A1: Grundkenntnisse der Sprache
  • DELF A2: Elementare Sprachkenntnisse
  • DELF B1: Mittlere Sprachkenntnisse
  • DELF B2: Selbständige Sprachverwendung
  • Die DELF Scolaire-Zertifikate haben eine unbegrenzte Gültigkeitsdauer und sind international anerkannt. Für die Anmeldung an einer Universität in Frankreich ist mindestens B2 erforderlich.

    Für Detailinformationen hier die Website des Institut français Milano.

    Streitschlichter-AG

    Die “Streitschlichter-AG” bildet interessierte Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums dafür aus, in Konfliktfällen, die sich in der Schule, aber nicht nur, ereignen, als Mediatoren eingreifen zu können. Die AG wird von Frau Sogno betreut und trifft sich regelmäßig jede Woche eine Stunde, um Erfahrungen auszutauschen, Konfliktfälle gemeinsam zu analysieren, Schlichtungen zu besprechen und Projekte zu entwickeln, die vor allem der letzten Klasse der Grundschule und den ersten beiden Klassen des Gymnasiums dabei zu unterstützen, mit Konflikten umzugehen und das soziale Miteinander zu verbessern.

    GIN - Global Issues Network

    „GIN“ steht für „Global Issues Network“ und die Idee besteht darin, dass sich Schüler aus vielen verschiedenen Ländern der Welt treffen, um sich zu den Themen Nachhaltigkeit und einer gerechteren Welt auszutauschen. Aber es geht nicht nur um den Austausch, sondern auch darum aktiv zu werden, um positiven Wandel zu initiieren.

    Das Motto der diesjährigen GIN-Konferenz, die alljährlich in Luxemburg stattfindet, lautet Committing to our World’s Most Vulnerable People, Places and Resources.

    Das Ziel der AG und der Konferenz ist es junge Menschen darin zu bestärken lokal, regional und global zu kooperieren, um projektbasierte nachhaltige Lösung für länderübergreifende Probleme zu finden. Es ist wirklich Kern des Projektes, Jugendliche darin zu fördern, einen positiven Wandel anzustoßen.

    Model United Nations (MUN) - Begabtenförderungs-AG an der DSM

    Model United Nations Schleswig-Holstein, kurz MUN-SH, ist ein Planspiel für Schüler und Schülerinnen sowie Studierende zwischen 15 und 21 Jahren, bei dem die Vereinten Nationen simuliert werden.

    MUN-Simulationen finden dabei weltweit statt – auch in mehreren Sprachen. Die Schüler und Schülerinnen haben dabei bisher Veranstaltungen im Landtag von Schleswig Holstein in Kiel (MUN-SH) und im Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart (MUN-BW) als Konferenzteilnehmer besucht.

    Die Schüler der DSM und andere deutschsprachige Teilnehmende aus dem In- und Ausland übernehmen dabei die Rolle von Diplomaten eines Mitgliedstaates der Vereinten Nationen oder vertreten Nichtregierungsorganisationen wie UNHCR, Greenpeace oder „Ärzte ohne Grenzen“.

    In Gremien wie der Generalversammlung, dem Sicherheitsrat, dem Wirtschafts- und Sozialrat debattieren die Jugendlichen vorher festgelegte Themen und versuchen, miteinander Kompromisse auszuhandeln sowie der UN einen „Resolutionsentwurf“, also eine Art weltweit gültige Richtlinie zu verabschieden. Seit 2019 wird auch eine Verhandlung des Internationalen Gerichtshofs von 15 Richtern simuliert. Dokumentiert wird die Konferenz von einer umfangreichen simulierten Presse, die auch von den Schüler und Schülerinnen mit gestaltet wird. So wird das gesamte Geschehen in den Gremien jeden Abend in den live gezeigten Fernsehnachrichten, einer täglich erscheinenden Zeitung und einer stets aktuellen Onlineberichterstattung mit Hintergrundberichten und Liveticker festgehalten.

    Selbstverständlich dürfen auch die optischen Eindrücke nicht vernachlässigt werden: Die Schüler und Schülerinnen treten nicht nur auf der Konferenz im Business-Outfit auf, sondern dürfen am letzten Abend der Konferenz am Diplomatenball teilnehmen – ein Spektakel, das man sich nach den anspruchsvollen Debatten nicht entgehen lassen sollte!

    Links:

    Deutsche Schule Mailand - Scuola Germanica di Milano
    Diese Website verwendet technische Cookies und Cookies von Drittanbietern, um das Surferlebnis zu überwachen und zu verbessern. Indem Sie weiter surfen, mit unserer Website interagieren, durch die Seiten scrollen oder auf die Schaltfläche OK klicken, genehmigen Sie die Verwendung von Cookies auf dieser Website.